Grundlagen der Webprogrammierung

Client- & serverseitige Programmierung

Generell wird bei der Webprogrammierung zwischen clientseitiger und serverseitiger Programmierung unterschieden.

clientseitige Programmierung

Clientseitige Programme oder Skripte werden auf Seiten des Clients – also im Webbrowser – ausgeführt. Die wichtigsten Vertreter in diesem Bereich sind:

  • HTML und CSS zur Darstellung
  • JavaSkript

SERVERSEITIGE PROGRAMMIERUNG

Serverseitige Programme oder Skripte werden auf Seiten des Servers ausgeführt. Sie beinhaltet oft die Kommunikation der Anwendung mit den benötigten Datenbanken.

Man unterschiedet dabei grundsätzlich nach

  • Programmen
  • Skripten

Programme sind fertig kompilierter Code, der bei Bedarf gestartet wird. Skripte werden während der Laufzeit durch einen Interpreter ausgeführt.

Schreibe einen Kommentar